Allgemeine Verkaufs-und

Lieferbedingungen der Firma pro-friseur

 

1.Lieferbedingungen

Wir berechnen einen Porto- und Verpackungskostenanteil von 6,95 €. Alle Preise zuzüglich gesetzlicher MWSt., Angebot freibleibend, Irrtum und Preisänderung vorbehalten. Sämtliche Preise verstehen sich netto/netto; Rabatte, Skonto und Bonus sind bereits berücksichtigt. 

Einmalige anteilige Vorkosten für Logobearbeitung und Stickprogramm 29,90 € + ges.MWSt.


2. Zahlung

Die Lieferung erfolgt per Bankeinzug, per Nachnahme oder durch Barzahlung. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Zinsen in Höhe der banküblichen Debetzinsen, mindestens jedoch in Höhe von 3% über den jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank vom Rechnungsbetrag zu berechnen. Der Verkäufer kann vom Käufer für jede Mahnung pauschale Kosten in Höhe von 10,00 € verlangen. 

3. Mängel

Beanstandungen von Rechnungen und Warenlieferungen können nur innerhalb von acht Tagen nach Empfang der Rechnung geltend gemacht werden. Bruchschäden sind sofort beim Zusteller der Ware zu melden. Verdeckte Mängel sind unverzüglich nach Feststellung zu rügen.

 4. Lieferung

Alle Waren werden in der Regel innerhalb 48 Stunden zum Versand gebracht. Teillieferungen müssen wir uns jedoch vorbehalten. Bestickte u. bedruckte Textilien haben eine Lieferzeit von ca. 4 - 6 Wochen.

5. Umtausch

Jeglicher Warenumtausch bzw. Falsch- oder Fehllieferungen sind vorher mit uns abzusprechen und nur innerhalb von zehn Tagen möglich. Ware mit individuellen Namenseindrucken, bestickte Ware bzw. gebrauchte Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen. Unfreie Rücksendungen sind grundsätzlich nicht möglich.

6. Produktionsfilme, Stickprogramme

Produktionsfilme und Stickprogramme werden grundsätzlich nur anteilig berechnet und bleiben aus Know-how Gründen Eigentum der Firma pro-friseur; sie zählen nicht zum Warenwert der Lieferung.

7. Haftungsausschluss

Wir haften nicht für Fehler unserer Lieferanten bzw. Hersteller. Wir prüfen nicht, ob Waren und Leistungen den aufgedruckten Vermerken entsprechen. Jegliche Ansprüche auf Schadenersatz einschließlich solcher auf Ersatz von Folgeschäden sowie Ansprüche, die sich auf eine Produkthaftung begründen, sind ausgeschlossen. Wir schließen insoweit jede Haftung, auch für mittelbaren Schaden des Bestellers aus.

8. Eigentumsvorbehalt

Alle Waren bleiben unser Eigentum, bis der Kaufpreis einschließlich Zinsen und Spesen bezahlt ist oder solange wir noch Ansprüche an den Käufer haben. Der Käufer verpflichtet sich, die unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren pfleglich zu behandeln, etwa erforderliche Reparaturen ausführen zu lassen und unseren Eigentumsvorbehalt nicht zu gefährden. Wohnungsänderungen müssen uns unverzüglich mitgeteilt werden. Dasselbe gilt, wenn Zwangsvollstreckungsmaßnahmen durchgeführt werden oder zu erwarten sind, die unser Eigentumsvorbehalt betreffen. Die Kosten etwaiger Freigabeklagen trägt der Käufer.

9. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Durlangen. Für den Fall von Geltendmachung von Streitigkeiten wird die Zuständigkeit des Amts oder Landgerichts Schwäbisch Gmünd vereinbart.

10. AGB`s des Bestellers

Etwaige vom Besteller vorgeschriebene Liefer- und Zahlungsbedingungen gelten, soweit sie nicht mit den vorstehenden Bedingungen übereinstimmen, als ausgeschlossen.


11. Mündliche Absprachen

Mündliche Absprachen erhalten nur dann Wirksamkeit, wenn sie von uns schriftlich bestätigt wurden.

12. Gültigkeit

Alle Angebote erfolgen unverbindlich bezüglich Preis, Menge und Lieferzeit. Auftragsbestätigungen werden in der Regel nicht erteilt.

13. Schadenersatz

Von uns nicht verschuldete Umstände, z. B. Höhere Gewalt, Streiks und dergleichen, die der Erfüllung eines Auftrags entgegenstehen, berechtigen uns, Lieferfristen zu überschreiten oder vom Vertrag zurückzutreten. Ein Anspruch auf Schadenersatz kann nicht geltend gemacht werden.

14.Widerrufsrecht des Kunden

Dem Käufer steht ein Widerrufsrecht nach § 361 a des Bürgerlichen Gesetzbuches zu. Die Widerrufsfrist beginnt abweichend von § 361 a des Bürgerlichen Gesetzbuches mit Eingang der Belehrung über das Widerrufsrecht beim Käufer, jedoch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § EGBGB. 

Das Widerrufsrecht gilt nicht für solche besonderen Lieferungen von uns, bei denen ein Widerrufsrecht ausgeschlossen ist, und zwar für folgende Warengruppen: 

Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind; 
Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.



Der Käufer ist an seine auf den Abschluss eines Vertrages gerichtete Willenserklärung nicht mehr gebunden, wenn er sie fristgerecht widerrufen hat. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und muss schriftlich auf einem dauerhaften Datenträger oder durch Rücksendung der Ware innerhalb von zwei Wochen erfolgen. Zur Fristwahrung genügt eine rechtzeitige Absendung. 

Die Rücksendung erfolgt auf unsere Gefahr und unsere Kosten. 

Die alternativ mögliche schriftliche Widerrufserklärung hat der Käufer ebenfalls innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Eingang der Ware an uns zu senden. Auch in diesem Fall ist der Käufer zur Rücksendung der Ware und gegebenenfalls zum Tragen der Versandkosten, wie vorstehend beschrieben, verpflichtet. 

Unsere Adresse für die Widerrufserklärung und die Rücksendung der Ware lautet:

pro-friseur A.- L. Dreiz
Ulmenweg 20

D- 73568 Durlangen